Weisheiten Sprüche

Weisheiten Sprüche, sind Sprüche, die sich mit Weisheiten beschäftigen oder Weisheiten beinhalten. In den vergangenen Jahrhunderten sind viele Lebensweisheiten Sprüche von großen Persönlichkeiten verfasst worden, was zu zahlreichen Weisheiten Zitaten geführt hat, von denen Sie viele auf unserer Seite finden können.

Aber nicht nur berühmte Personen können Urheber der Weisheiten Sprüche sein, es gibt genauso auch indianische Weisheiten Sprüche, japanische Weisheiten Sprüche, indische Weisheiten Sprüche und natürlich auch Zen Weisheiten Sprüche. Unter diesen befinden sich lustige Weisheiten Sprüche, genauso wie solche Sprüche, die Sie benutzen können um mit Ihren Weisheiten Sprüche Freundschaft zu erneuern oder zu vertiefen.

Es gibt sogar Gedichte Weisheiten Sprüche, die häufig witzige Weisheiten Sprüche enthalten und so ernste Themen leicht zugänglich machen. Kurze Weisheiten Sprüche lassen sich auch gut per SMS verschicken. Wir wünschen Ihnen viel Spaß, wenn Sie sich durch die zahlreichen Weisheitensprüche auf unserer Seite wühlen und Ihren eigenen Weisheiten Spruch auswählen.

Sprüche Weisheiten

Weisheiten Sprüche

Wer in der wirklichen Welt arbeiten kann und in der idealen leben, der hat das Höchste erreicht.
Nicht, indem du die Blüte zerzupfst, wirst du ihre Schönheit erfassen.
Wer selbst sich Schweres auferlegt, doch Leichtes nur von anderen verlangt, bleibt allem Vorwurf fern.
Wer nicht auf das Kleine schaut, scheitert am Großen.
Das sicherste Mittel, arm zu bleiben, ist, ein ehrlicher Mann zu sein.
Am Abend wird man klug für den vergangenen Tagen, doch niemals klug für den, der kommen mag.
Ehe man anfängt, seine Feinde zu lieben, sollte man seine Freunde besser behandeln.
Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Der beste Rat ist wertlos, wenn du ihn nicht annimmst.
Gemeinsamkeiten machen eine Beziehung angenehm, interessant wird sie jedoch erst durch die kleinen Verschiedenheiten.
Kaum hat mal einer ein bisserl was, gleich gibt es welche, die ärgert das.
Wenn die Wahrheit sich ausbreiten soll, so ist dies der Wille des Himmels. Wenn die Wahrheit untergehen soll, so ist auch dies der Wille des Himmels.
Der größte Reichtum ist Selbstgenügsamkeit. Die größte Frucht der Selbstgenügsamkeit ist die Unabhängigkeit.
In Stille nachdenken, geduldig Wissen erwerben und dies unermüdlich Andere lehren; Das ist nicht zu lernen, das muss man haben.
Toren und gescheite Leute sind gleich unschädlich. Nur die Halbnarren und die Halbweisen, dass sind die Gefährlichen.