Taufsprüche

Versenden Sie schöne Taufsprüche zum ersten christlichen Fest im Leben eines Menschen. Ein klassischer Taufspruch nimmt Bezug auf den Eintritt in den christlichen Glauben und stellt oft eine Verbindung zum heiligen Namenspatron her. Beliebt sind hier auch Taufsprüche aus der Bibel bzw. biblische Taufsprüche in historischem Kontext. Beachten Sie auch, dass viele Taufsprüche evangelisch und andere Taufsprüche katholisch interpretiert werden können.

Moderne Taufsprüche nehmen Bezug auf den neuen Namen des Kindes oder der getauften Person. Diese sind beliebt bei Menschen, die Ihre Taufsprüche weltlich bzw. Taufsprüche nicht biblisch verstanden haben möchten. Oft sind Taufsprüche für Karten, die im Handel erworben werden können neutral gehalten. Allerdings sind Taufsprüche für Glückwunschkarten selten originell und angepasst auf Ihre Situation.

Sollten Sie keine passenden Taufsprüche zur Taufe finden, so versuchen Sie doch Ihren eigen Taufspruch zu formulieren. Insbesondere Sprüche zur Taufe vom Paten oder von den Großeltern haben oft einen persönlichen Bezug. Lassen Sie sich inspirieren von bekannten Texten und schreiben Sie zur Taufe Sprüche, die authentisch sind, und an die sich der Getaufte in vielen Jahren noch gerne erinnert.

Sprüche zur Taufe

Taufsprüche

Wenn du ein Kind siehst, hast du Gott auf frischer Tat ertappt.
Wenn Du an Gott glaubst, wird er die Hälfte Deines Werkes tun.
Die zweite Hälfte.
Wer darf das Kind beim rechten Namen nennen?
Mensch, gibst du Gott dein Herz, er gibt dir seines wieder:
Ach, welch ein wertrer Tausch! Du steigest auf, er nieder.
Denn früh belehrt ihn die Erfahrung,
sobald er schrie, bekam er Nahrung.
Der Vogel kämpft sich aus dem Ei. Das ist die Welt.
Wer geboren werden will, muß eine Welt zerstören.
Die wesentlichen Dinge, um in diesem Leben Glück zu erlangen sind:
etwas zu vollbringen, etwas lieben und auf etwas zu hoffen.
Jedes neugeborene Kind bringt die Botschaft, dass Gott sein Vertrauen in den Menschen noch nicht verloren hat.
Mit einer Kindheit voll Liebe kann man ein ganzes Leben lang aushalten.
Gott hat seinen Engeln befohlen,
dich zu beschützen, wohin du auch gehst.
Deine Augen sahen, wie ich entstand,
in deinem Buch war alles schon verzeichnet.
Glaube ist Liebe.
Wir können die Kinder nach unserem Sinne nicht formen;
so wie Gott sie uns gab, so muss man sie haben und lieben.