Sinnlose Sprüche

Sie suchen sinnlose Sprüche oder sinnlose Witze? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Auf unserer Seite finden Sie zahllose Sprüche sinnlos oder sinnvoll, je nach Bedarf. Dabei geht es nicht darum, sinnlos Sprüche zusammenzustellen, sondern es ist vielmehr ein sinnloser Spruch im richtigen Moment, der witzig wirkt oder eine Situation entspannt.

Meistens sind sinnlose Sprüche lustig, deshalb finden Sie hier viele lustige sinnlose Sprüche. Suchen sie dagegen "Mein Leben ist sinnlos Sprüche", werfen Sie lieber einen Blick in eine der anderen Kategorien, sie finden sicher etwas Passendes.

Sinnlose lustige Sprüche finden sie dagegen gleich hier vor Ort. Hören Sie jemanden über dumme sinnlose Sprüche reden, sind das im besten Fall auch nur sinnlose witzige Sprüche. Und sinnlose SMS Sprüche werden nur eingeschränkt durch die mögliche Zeichenzahl. Wühlen Sie sich einfach durch unsere Sprüchesammlung und wählen Sie einen passenden sinnlosen Spruch aus.

Lustige sinnlose Sprüche

Sinnlose Sprüche

Wenn einst nach langen Jahren
mein Name wird genannt,
dann wird mein Ehweib sagen:
Den hab ich nie gekannt.
Die Matte auf der Wiese ausgebreitet, saß ich da und ärgerte mich über die Pflaumenblüte.
Das meiste, was die Natur geschaffen hat, ist schief und trägt obendrein keine Früchte.
Es gibt viele Menschen, die sich einbilden, was sie erfahren, dass verstünden sie auch.
Intelligenz und Charakter sind bei einem Mann unvereinbar.
Man muß aufhören, sich essen zu lassen, wenn man am besten schmeckt.
Wer dort einzuhalten weiß, wo er erkennt, dass nun das beginnt, das sich nicht erkennen lässt, der besitzt höchste Erkenntnis.
Ein Bettler ist jemand, der sich auf die Hilfe seiner Freundin verlassen hat.
Die Phönizier haben das Geld erfunden. Warum nur so wenig?!
Oft genügt Primitivität, um gegen Schlauheit gefeit zu sein.
Die gefährlichste Sorte von Dummheit ist ein scharfer Verstand.
Ein Gastgeber ist wie ein Feldherr: Erst wenn etwas schiefgeht, zeigt sich sein Talent.
Ich habe mir nie eine Erziehung durch Schulbildung verderben lassen.
Man muss das Unglück mit Händen und Füßen und nicht mit dem Maul angreifen.