Romantische Sprüche

Machen Sie einem nahestehenden Menschen eine Freude durch romantische Sprüche, die Ihre Zuneigung ausdrücken. Romantische Sprüche sind vielfältig und können sich nicht nur auf eine Person, sondern auch auf einen Umstand oder eine Situation beziehen. Generell beziehen sich romantische Sprüche auf eine Begebenheit, die eine Person mit Liebe und Zuneigung erfüllt. Ein romantischer Spruch enthällt oft eine Schwärmerei bzw. er gibt einen Umstand in stark verschönerter und idealisierter Form wider.

Es gibt romantische Sprüche zu vielen Anlässen und Feiern, seien es romantische Sprüche zur Hochzeit oder romantische Sprüche zum Geburtstag. Man braucht allerdings nicht immer einen Anlass, um einer nahestehenden Person durch schöne romantische Sprüche eine Freude zu machen. Ein romantischer Spruch kann zum Beispiel in Form einer kleinen Karte und mit Blumen überreicht werden. Beliebt sind auch Sprüche die mit Ihrem Handy als romantische SMS Sprüche versendet werden. Eine kurze romantische Sprüche SMS eignet sich besonders gut zu diesem Zweck.

Viele Dichter und Denker haben in den letzten Jahrunderten wunderschöne romantische Sprüche für Verliebte geschrieben. Suchen Sie sich romantische Sprüche aus, die Ihnen zusagen und an denen der Empfänger gefallen findet. Wenn ein romantischer Spruch keinen Anklang bei der geliebten Person findet, dann probieren Sie Ihre eigenen Romantik Sprüche aufs Papier zu bringen. Oft ist es gar nicht so kompliziert, die eigenen Emotionen in eigene Worte und schöne romantische Sprüche zu übersetzen.

Romantischer Spruch

Romantische Sprüche

Ich habe dich geliebt und liebe dich noch!
Und fiele die Welt zusammen,
Aus ihren Trümmern steigen doch
Hervor meiner Liebe Flammen.
Nur wer die Sehnsucht kennt, weiß, was ich leide.
Komm, Trost der Welt, du stille Nacht!
Oh, dass sie ewig grünen bliebe,
Die schöne Zeit der jungen Liebe!
Ich habe genossen das irdische Glück. Ich habe gelebt und geliebt.
Der Wunder Größtes ist die Liebe.

Wenn dir's in Kopf und Herzen schwirrt,
was willst du Bessres haben!
Wer nicht mehr liebt und nicht mehr irrt,
der lasse sich begraben.
Goethe

O zarte Sehnsucht, süßes Hoffen, der ersten Liebe goldne Zeit!
Was ist es, sprich, dwas bei den Menschen "Liebe" heißt?
O, Kind, das Süßeste und Bitterste zugleich.
Mein schönes Fräulein, darf ich wagen,
meinen Arm und Geleit ihr anzutragen?
Mir aber schreckt es das Herz im Busen; dennw enn ich nur flüchtig blicke zur dir hinüber, dann bricht mir die Stimme.
Wer allzu vielen sagt "Ich bin nicht verliebt", der ist verliebt.
Ein ernstlich Verliebter ist in Gegenwart seiner Geliebten verlegen, ungeschickt und wenig einnehmend.
Ich kann allem widerstehen, nur nicht der Verführung.