Freundschaftssprüche

Schreiben Sie einen Freundschaftsspruch, um Ihnen nahestehenden Menschen eine Freude zu machen. Freundschaftssprüche haben eine lange Tradition, und schaffen das Gefühl der Nähe zwischen zwei verbundenen Seelen. Eine gute Kameradschaft kann durch schöne Freundschaftssprüche erhalten werden, die man in Form von Karten verschickt. Wer es mag der kann auch durch kurze SMS Sprüche Freundschaft und Kontakte pflegen.

Schreiben Sie witzige und lustige Freundschaftssprüche für Ihren Kumpel oder überraschen Sie durch süße Freundschaftssprüche beste Freundin oder Freund. Halten Sie durch schöne Sprüche Freundschaft und Beziehung in Stand, Ihre Gefährten werden es Ihnen Danken.

Es gibt viele Weisheiten und Sprüche zur Freundschaft, durchsuchen Sie unsere Seiten nach passenden Freundschaftssprüchen. Vielleicht suchen Sie neben deutschen auch englische Freundschaftssprüche. Sollten Sie die schönsten Freundschaftssprüche nicht finden, so verfassen Sie doch einen Freundschaftsspruch selbst. Wenn Sie Ihren Freund gut kennen, ist es meist recht einfach schöne Freundschaftssprüche selbst zu schreiben.

Sprüche zur Freundschaft

Freundschaftssprüche

Freundschaft und Liebe erzeugen das Glück
des menschlichen Lebens
wie zwei Lippen den Kuss,
welcher die Seele entzückt.
Freundschaft ist eine Seele in zwei Körpern.
Freundschaft ist die Blüte eines Augenblicks und die Frucht der Zeit.
Die Liebe allein versteht das Geheimnis, andere zu beschenken und dabei selbst reich zu werden.
Nichts auf dieser Erde ist so wertvoll wie wahre Freundschaft.
Ein Freund ist einer, vor dem ich laut denken darf.

Es sollt' ein Freund des Freundes Schwächen tragen.
Shakespeare

Wenn über Grundsätzliches keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu schmieden.
Keine Arznei erschließt das Herz so sehr, wie ein treuer Freund, dem man seine Leiden und Freuden, Ängste und Hoffnungen, seine Sorgen und Geheimnisse und alles, was sonst noch das Herz bedrückt bekennen kann.
Ungeheuchelte Hochachtung ist die Basis wahrer Freundschaft, und ungeheuchelte Hochachtung kann ohne ungeheuchelten Tadel, da, wo Tadel Platz findet, nicht bestehen.
Aus der Verbindung einer Menschenseele mit ihrem Freunde erwachsen zwei gegensätzliche Folgen: Sie verdoppelt die Freuden und verringert die Sorgen um die Hälfte.
Freundschaft ist - wie die Unsterblichkeit der Seele - etwas zu Herrliches, um an sie glauben zu können.
Das Bewusstsein der notwendigen Grenzen ist das Unentbehrlichste und das Seltenste in der Freundschaft.
Ohne Freundschaft können wir kein vollkommenes Leben haben.
Ich möchte Freundschaften nicht wie Mimosen behandeln, sondern mit der striktesten Courage. Wenn sei etwas taugen, sind sie weder zerbrechliches Glas noch Eisblumen, sondern das Solideste, was sich denken lässt.
Es gibt nur ein Problem, das schwieriger ist, als Freunde zu gewinnen: sie wieder loszuwerden.
Das Problem gilt für die ganze Welt. Kein Volk kann sein Heil dadurch erlangen, dass es sich von anderen löst. Entweder wir werden alle miteinander gerettet, oder wir gehen alle miteinander unter.
Ein Freund aller ist niemandes Freund.
Freundschaft ist besser als Verwandtschaft.
Gleichheit ist die Seele der Freundschaft.
Die Freundschaft fließt aus vielen Quellen, am reinsten aber aus dem Respekt.
Von allen Geschenken, die uns das Schicksal gewährt, gibt es kein größeres Gut als die Freundschaft - keinen größeren Reichtum, keine größere Freude.
Freundschaft macht im Herzen wieder Schönwetter nach Stürmen und Ungewitter und bringt Tageshelle in den Verstand und Verworrenheit der Gedanken.
Dasselbe zu wollen und dasselbe nicht zu wollen, gerade darin liegt beständige Freundschaft.
In der Freundschaft zählen nicht Alter, weder Rang noch Verwandtschaft und Beziehung. Wer einen Freund sucht, sucht den Charakter.
Das erste Gesetz der Freundschaft lautet, dass sie gepflegt werden muss. Das zweite Gesetz lautet: Sei nachsichtig, wenn das erste verletzt wurde.