Beste Freunde Sprüche

Die beste Freundin. Sie ist immer da, wenn man sie braucht. Sie hat stets ein offenes Ohr, eine Schulter zum Ausweinen und heißen Tee (wahlweise Kaffee) zur Hand. Sie ist für jeden Scheiß zu haben und immer für einen Lacher gut. Und manchmal, ja, manchmal möchte man ihr das auch sagen oder noch besser zeigen.

Ein Gutschein für einen Wellness-Tag, ein Ausflug ins Grüne, eine Einladung zur nächsten Disconacht oder für's Musical. Egal was es ist, dazu gehört eine Karte und ein entsprechender Spruch. Lustig soll er am besten auch noch sein. Wir haben hier eine kleine Sammlung von Sprücen für die beste Freundin angelegt und hoffen, dass etwas dabei ist, was dir weiterhilft.

Wenn dir das noch nicht persönlich genug ist, kannst du das ganze auch noch mit einem "Freunde Zitat" schmücken. Was war der "geilste Spruch", den deine beste Freundin je gelassen hat? Oder erzähl doch eine kleine Anekdote, am allerbesten noch mit Beweisfoto. Vielleicht bist du sogar ganz kreativ und bastelst ein komlettes Fotoalbum und zu jedem Bild gibt es eine eigene Geschichte. Die Möglichkeiten sind endlos, um deiner besten Freundin zu zeigen, dass sie nun einmal wirklich deine allerbeste Freundin ist.

Zitate für beste Freunde

Beste Freunde Sprüche

Dieser ist mir Freund, der mit mir Strebendem wandelt.
Lädt er zum Sitzen mich ein, stehl ich für heute mich weg.
Die Erde bindet den Baum für seine Dienste an sich, der Himmel verlangt ihm keine Gegenleistung ab.

Schön ist's, wenn wir Freunde kommen sehen. Schöner ist es ferner, wenn sie bleiben und sich mit uns die Zeit vertreiben. Doch wenn sie schließlich wieder gehen, ist's auch recht schön.
Wilhelm Busch

Man muss nicht das Gescheitere tun, sondern das Bessere.
Ich bitte nicht, vor Gefahren beschützt zu werden sondern um den Mut, ihnen gegenüberzutreten. Ich bitte nicht, von meinen Schmerzen befreit zu werden. Ich suche nicht nach Verbündeten in diesem Leben, sondern ich bitte darum, in mir selbst Kraft zu finden. Ich sehne mich nicht in ängstlicher Furcht danach, erlöst zu werden, sondern hoffe, dass ich geduldig genug sein werde, meine Freiheit zu erlangen. Gewähre mir, kein Feigling zu sein, bei meinem Erfolg Wohlwollen zu spüren, aber halte meine Hand in den Momenten in denen ich Fehler begehe.
Ältere Freundschaften haben vor Neuen hauptsächlich das voraus, dass man sich schon viel verziehen hat.